Online Reputation: PR Club Hamburg und Bruno Schmidt diskutierten lebendig

25.10.2013 | Online Reputation Management, Vorträge und Workshops

PR Club Hamburg und Bruno Schmidt diskutierten

So ist das heute: Unschöne Facebook Fotos vermiesen einem schon mal die nächste Sprosse auf der Karriereleiter. Etwas, das einmal da draußen im Internet ist, kann schlecht wieder zurück geholt und weggeschlossen werden. Viel weniger verstehen da draußen aber, dass es noch ungefilterter als bei Facebook zugehen kann. Willkommen bei Google & Co.!

Der PR Club Hamburg hat uns gestern zu einer spannenden Diskussionsrunde zu diesem Thema ins Amerikazentrum Hamburg in die HafenCity eingeladen. Es diskutierten Bruno Schmidt mit Professor Dirk Lewandowski von der HAW und Harald Ehren von fischerAppelt zum Thema „Fluch und Segen – Der eigene Ruf in der Online-Welt“.

PR Club Hamburg und Bruno Schmidt: Es wurde lebendig diskutiert

Das lebendige daran entstand unerwartet und schnell. Bei diesem Thema wollte das Publikum nicht nur zuhören, sondern mitreden und vom persönlichen „Schicksal“ mit dem eigenen Namen und Googles Umgang damit berichten. Da ging es schon mal um 20 Jahre alte und jetzt digitalisierte Leserbriefe, immer wieder auftauchende Schmähkritiken und die Nachricht vom Schuldspruch, dessen Strafe schon längst abgesessen ist.

Suchmaschinen wie Google sind mittlerweile für viele zu einem ungeliebten offen zugänglichen Tagebuch der eigenen Meinungen und Taten geworden. So empfindet es zumindest eine Vielzahl und möchte etwas dagegen tun. Jedoch ist Google nicht wirklich das Archiv, sondern eben nur das Werkzeug zum Auffinden dieser Informationen.

Ein spannendes hin und her der Argumente zwischen dem vermeintlich Alleinschuldigen (Google), der Gesellschaft, die noch am Anfang steht, das Web überhaupt zu begreifen und der Realität, mit der sich jeder auseinandersetzen muss: Wir alle sind jetzt digitale Charaktere.

Autor: Bruno Schmidt

Als SEO-Manager und Online Reputation Manager ist Bruno Schmidt für die Produkte, Dienstleistungen und den Ruf seiner Kunden bei Google verantwortlich. Mit seinem Team SEO-Optimiert er die Websites seiner Kunden für Google und sorgen so für mehr Verkäufe, Umsatz, Traffic und Sichtbarkeit.